×
mundartfestival_web

Mundartfestival

Das erste Mundartfestival in Arosa und Lenzerheide gibt der Mundartkultur in all ihren Facetten eine Plattform. Schweizer Künstlerinnen und Künstler aus verschiedensten Genres treten in den Bündner Bergorten auf, es gibt zwei exklusive Buchpremieren, und mit Züri West spielt die bekannteste und momentan erfolgreichste Schweizer Mundartband am neuartigen Festival.

Für die erste Austragung des Mundartfestivals konnten herausragende Mundartkünstler verpflichtet werden. Das Festival startet am Donnerstag, 12. Oktober 2017, mit einem Podiumsgespräch in Chur, an dem unter anderen Markus Gasser, Dialektexperte von Radio SRF, die Kolumnistin Leonie Barandun-Alig und der Rapper Gimma teilnehmen. Das Gespräch führt der Autor und Kabarettist Bänz Friedli, künstlerischer Leiter des Mundartfestivals.

Vom Freitag 13. bis Sonntag 15. Oktober sind unter anderen Walter Lietha, Gülsha Adilji, Renato Kaiser, Andreas Neeser, Trummer & Nadja Stoller zu hören. Mit Christian Schmid und Pedro Lenz präsentiert das Festival gleich zwei Buchpremieren, und Liricas Analas, die Hip-Hopper aus der Surselva, unterbrechen eigens ihre Auftrittspause und spielen ihre beiden einzigen Konzerte des Jahres. Alle Teilnehmenden treten jeweils an einem Tag in Arosa und am anderen Tag in der Lenzerheide auf.

Ein Highlight wird bestimmt der Auftritt der Berner Mundartrocker Züri West in Arosa.

«Sonnenhalde» – Package Mundartfestival

Inklusive Frühstücks-Buffet, Aussenparkplatz, Kurtaxe und MwSt.:

  • 1 ÜN Donnerstag/Freitag (12./13.10.17), Ticket: Freitag (13.10.17) – CHF 125.00
  • 1 ÜN Freitag/Samstag (13./14.10.17), Ticket: Samstag (14.10.17) – CHF 150.00
  • 1 ÜN Freitag/Samstag (13./14.10.17), Ticket: Freitag/Samstag (13./14.10.17) – CHF 200.00
  • 2 ÜN Freitag bis Sonntag (13.-15.10.17), Ticket: Freitag bis Sonntag (13./14./15.10.17) – CHF 250.00

Die Preise verstehen sich pro Person.

Zimmer reservierenKontakt